g•s•w³ Mensch Team Organisation be good • be better • be best   ► ► ►

Stacks Image 55

Personal- und Organisationsentwicklung
Beratung · Training · Coaching

Moderation

In Gruppen hilft die Moderation Diskussionen steuern, Problemlösungen finden, Entscheidungen treffen, Aktivitäten und Maßnahmen planen sowie Verantwortlichkeiten festlegen. Die Moderation wird durch drei essentielle Komponenten charakterisiert: Vereinbarung einer gemeinsamen Geisteshaltung („Philosophie der Zusammenarbeit und Verhaltensweisen“), Einsatz hilfreicher methodischer Schritte („Vorgehensweise und Technik“), Verwendung angemessener Arbeits-/Hilfsmittel („Instrumente und Medien“). Sie lernen die Moderationsmethode und ihre Anwendungsfelder kennen, üben die Methode und planen anspruchsvolle Moderationen. Im Mittelpunkt stehen Praxistransfer und Anwendung im eigenen beruflichen Kontext. Sie setzen sich mit der Rolle und Aufgabe des Moderators, den Möglichkeiten und den Grenzen der Methode auseinander.

  • Elemente und Techniken der Visualisierung und Präsentation
  • Einsatz von Hilfsmitteln und Medien
  • Phasen, Abläufe und Dramaturgien
  • Fragetechnik und Antwortmethoden
  • Vorbereitung und Strukturierung einer Moderation
  • Aufgaben, Rolle und Selbstverständnis des Moderators und Spielregeln für die Gruppe
  • Reflexion zum Leiten und zum Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Situationen
  • Prinzipien und Funktionen für die Kooperation in Gruppen, Gestaltung der Atmosphäre, Auftragsklärung, Dokumentationsformen etc.
Stacks Image 59